Côtes de Nuits

Côtes de Nuits

Côtes de Nuits ist eine erstklassige Weinregion in Burgund, Frankreich, die weltweit für ihre außergewöhnlichen Rotweine bekannt ist, die hauptsächlich aus der Pinot Noir-Traube hergestellt werden. Diese Region südlich von Dijon erstreckt sich über etwa 20 Kilometer und ist reich an Geschichte und Prestige.

Die Rotweine der Côtes de Nuits sind der Inbegriff der Pinot Noir-Traube. Sie umfassen ein Spektrum an Aromen, von verlockenden roten Beeren bis hin zu tieferen Kirscharomen, begleitet von erdigen Noten und einem Hauch subtiler Würze. Was diese Weine wirklich auszeichnet, ist ihr tiefer Terroir-Ausdruck, der die vielfältigen Böden und Mikroklimata der Region widerspiegelt. Hier befinden sich einige der berühmtesten Weinberge der Welt, darunter legendäre Namen wie Gevrey-Chambertin, Vosne-Romanée und Nuits-Saint-Georges, die jeweils eine einzigartige Identität und einen einzigartigen Stil verleihen.

Die Weine der Côtes de Nuits sind für ihre faszinierende Struktur und Feinheit bekannt. Die vorhandenen Tannine werden oft wegen ihrer Fähigkeit geschätzt, zu reifen und den Weinen Langlebigkeit zu verleihen. Dies bedeutet, dass diese roten Burgunder nicht nur bei der Veröffentlichung attraktiv sind, sondern sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln und eine tiefere Komplexität offenbaren.

Côtes de Nuits hat sich als Epizentrum der Exzellenz in der Weinwelt etabliert und seine Rotweine fesseln weiterhin die Sinne mit ihrer Harmonie zwischen Frucht, Terroir und Handwerkskunst.

 

Filter
Absteigend sortieren

19 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
Filter
Absteigend sortieren

19 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste