Monthélie

Monthélie

Monthélie

Monthélie ist eine angesehene Weinbezeichnung in der Region Burgund in Frankreich. Diese Appellation ist für ihre raffinierten Rot- und Weißweine bekannt, die hauptsächlich aus den Rebsorten Pinot Noir und Chardonnay hergestellt werden. Die Weinberge von Monthélie liegen auf sanft abfallenden Hügeln mit unterschiedlichen Bodentypen.

Die Rotweine von Monthélie sind für ihre Eleganz und subtile Komplexität bekannt. Sie offenbaren oft Aromen von roten Früchten wie Himbeeren und Johannisbeeren und haben erdige und manchmal würzige Untertöne. Die Weißweine aus Chardonnay präsentieren frische Zitrusaromen und eine zarte Mineralität. Sowohl die Rot- als auch die Weißweine spiegeln den Charakter des Terroirs und der handwerklichen Weinherstellungsmethoden der Region wider.

Monthélie hat eine Geschichte, die viele Generationen zurückreicht und die Traditionen der burgundischen Weinproduktion in sich trägt. Die Vielfalt des Mikroklimas und der Bodentypen innerhalb der Appellation trägt zur Vielfalt der produzierten Weine bei.

Die Winzer von Monthélie streben danach, die Essenz ihres Terroirs einzufangen. Mit handwerklichem Können und Hingabe arbeiten sie daran, Weine zu kreieren, die sowohl die Geschichte der Appellation als auch den einzigartigen Ausdruck der Rebsorten zum Ausdruck bringen. Monthélie bleibt ein bezauberndes Reiseziel für Liebhaber nuancierter und charaktervoller Burgunderweine.

Filter
Absteigend sortieren

3 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
Filter
Absteigend sortieren

3 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste