Savigny-lès-Beaune

Savigny-lès-Beaune

Savigny-lès-Beaune

Savigny-lès-Beaune ist eine angesehene Weinbezeichnung in der Region Burgund in Frankreich. Diese Appellation ist für ihre unverwechselbaren Weine bekannt, die die Essenz des Terroirs widerspiegeln. Die Weinberge von Savigny-lès-Beaune erstrecken sich über die sanften Hügel rund um das Dorf und produzieren sowohl rote als auch weiße Trauben.

Die Rotweine von Savigny-lès-Beaune werden größtenteils aus Pinot Noir-Trauben hergestellt und offenbaren Aromen von roten Früchten und oft subtile würzige Nuancen. Sie tragen die typische Eleganz und Struktur burgundischer Pinot Noir-Weine in sich. Die Weißweine, größtenteils aus Chardonnay-Trauben, zeigen frische Noten und eine ausgewogene Mischung aus Fruchtigkeit und Mineralität.

Die Geschichte der Weinherstellung in Savigny-lès-Beaune reicht weit zurück und dieses Erbe zeigt sich in der traditionellen Herangehensweise an die Weinherstellung und der tiefen Verbundenheit mit dem Boden. Die Vielfalt der „Klimazonen“ in diesem Gebiet, jedes mit seinem eigenen einzigartigen Mikroklima und seinen eigenen Bodeneigenschaften, trägt zur Vielfalt der hier produzierten Weine bei.

Die Winzer von Savigny-lès-Beaune sind bestrebt, die einzigartigen Eigenschaften ihres Terroirs in ihren Weinen widerzuspiegeln. Mit Sorgfalt und handwerklichem Können streben sie danach, Weine zu kreieren, die von der reichen Geschichte und dem Charakter dieser Appellation zeugen. Dies hat zum guten Ruf von Savigny-lès-Beaune als Reiseziel für Qualitätsweine beigetragen.

Filter
Absteigend sortieren

4 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
Filter
Absteigend sortieren

4 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste