Schaumweine

Schaumweine

Schaumwein: Die prickelnde Welt der feinen Weine

Schaumwein ist ein Wein, der durch eine zweite Gärung in der Flasche seine Kohlensäure erhält. Diese zweite Gärung kann entweder in der Flasche (traditionelle Methode) oder in einem Tank (Charmat-Methode) stattfinden.

Die wichtigsten Schaumweine

  • Champagner ist ein Schaumwein aus der französischen Region Champagne. Er wird ausschließlich aus den Rebsorten Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier hergestellt. Champagner ist der bekannteste und teuerste Schaumwein der Welt.
  • Cremant ist ein Schaumwein aus Frankreich, der nicht aus der Region Champagne stammt. Es gibt verschiedene Arten von Crémant, die aus verschiedenen Rebsorten hergestellt werden.
  • Cava ist ein Schaumwein aus Spanien. Er wird aus den Rebsorten Macabeo, Parellada und Xarel·lo hergestellt. Cava ist der beliebteste Schaumwein in Spanien.
  • Prosecco ist ein Schaumwein aus Italien. Er wird aus der Rebsorte Glera hergestellt. Prosecco ist der beliebteste Schaumwein in Italien.
  • Sekt ist ein Schaumwein aus Deutschland und Österreich. Er wird aus verschiedenen Rebsorten hergestellt. Sekt ist der beliebteste Schaumwein in Deutschland und Österreich.

Schaumwein und Speisen

Schaumweine passen zu einer Vielzahl von Speisen. Trockene Schaumweine eignen sich gut zu Fisch, Meeresfrüchten und vegetarischen Gerichten. Süße Schaumweine eignen sich gut zu Desserts und Käse.

Schaumwein als Geschenk

Schaumweine sind beliebte Geschenke für besondere Anlässe. Sie sind ein Ausdruck von Freude, Glück und Feierlichkeit.

Filter
Absteigend sortieren

Artikel 1-30 von 135

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
Filter
Absteigend sortieren

Artikel 1-30 von 135

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste