Begude

Begude

Domaine Begude

Domaine Begude ist ein Weingut in der Region Limoux im Südwesten Frankreichs, in der Nähe der Pyrenäen. Das Weingut ist im Besitz und wird betrieben von James und Catherine Kinglake, die das Anwesen im Jahr 2003 kauften und es seitdem in einen führenden Produzenten von Bio- und biodynamischen Weinen verwandelt haben.

Die Weinberge des Weinguts liegen auf einer Höhe von 300 bis 400 Metern, was für kühle Temperaturen sorgt und die Trauben langsam reifen lässt. Die Weinberge sind mit verschiedenen Rebsorten bestockt, darunter Chardonnay, Pinot Noir und Syrah.

Domaine Begude verpflichtet sich zu biologischen und biodynamischen Weinbaupraktiken, die der Gesundheit des Bodens und des Ökosystems Vorrang einräumen. Die Weine des Weinguts werden mit minimalem Eingriff hergestellt und bringen die natürlichen Aromen und Aromen der Trauben zur Geltung.

Das Weingut produziert eine Reihe von Weinen, darunter Weiß-, Rosé- und Rotweine sowie Schaumweine. Der Flaggschiffwein des Weinguts heißt „Terroir 11300“, eine Mischung aus Chardonnay- und Viognier-Trauben. Dieser Wein hat eine blassgoldene Farbe und Aromen von Zitrusfrüchten und weißen Blumen, mit einem frischen und knackigen Gaumen und einem langen, mineralischen Abgang.

Domaine Begude ist ein angesehenes Weingut in der Region Limoux, das für die Herstellung hochwertiger biologischer und biodynamischer Weine bekannt ist, die das einzigartige Terroir der Region widerspiegeln.

Filter
Absteigend sortieren

3 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
Filter
Absteigend sortieren

3 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste