Loire-Appellationen

Loire-Appellationen

Loire-Weine nach Region – Appellation

Loire Appellations

Quelle: Loire Valley Wine Appellations

Die Weinregion Loire liegt im Westen Frankreichs und erstreckt sich über 800 Kilometer entlang der Loire. Das Gebiet hat eine lange und reiche Weinbaugeschichte, die bis in die Römerzeit zurückreicht. Die Vielfalt an Böden, Klima und Rebsorten führt zu einer großen Auswahl an Weinen, von Schaumweinen über kraftvolle Rotweine bis hin zu süßen Dessertweinen.

Das Klima an der Loire reicht von kühl und feucht im Osten bis warm und gemäßigt im Westen. Die Bodentypen variieren von kalkhaltigem Ton über Sandstein bis hin zu Granit.

Die Weinregion Loire ist für ihre große Vielfalt an Rebsorten bekannt. Sauvignon Blanc ist die bekannteste Rebsorte für Weißwein, während Cabernet Franc die bekannteste Rebsorte für Rotwein ist. Chenin Blanc, Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Gamay und Pinot Noir sind weitere wichtige Rebsorten der Region.

Die Loire-Weine sind überwiegend frisch und elegant. Die Weißweine sind oft trocken und fruchtig mit Aromen von Zitrusfrüchten, weißen Früchten und Mineralien. Die Rotweine haben einen leichten bis mittleren Körper und Aromen von roten Früchten, Kräutern und Gewürzen. Die Schaumweine der Loire, Crémant de Loire, sind elegant und frisch.

Filter
Absteigend sortieren

Artikel 1-30 von 73

Seite
pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
Filter
Absteigend sortieren

Artikel 1-30 von 73

Seite
pro Seite
Anzeigen als Liste Liste