Kuenhof

Kuenhof

Kuenhof

Kuenhof ist ein Weingut in der norditalienischen Provinz Alto Adige (auch bekannt als Südtirol), die in den Ausläufern der italienischen Alpen liegt. Das Weingut befindet sich in Familienbesitz und wird betrieben und ist bekannt für seine Produktion hochwertiger Weine aus Trauben, die auf den Weinbergen des Anwesens angebaut werden.

Das Weingut wurde 1848 von Johann Mair gegründet und ist seit Generationen im Besitz der Familie Kuenhof. Heute wird das Weingut von Peter Pliger und seiner Familie geführt, die sich der Herstellung von Weinen verschrieben haben, die das einzigartige Terroir der Region widerspiegeln. Das Weingut umfasst rund 7 Hektar Rebfläche, die sich auf einer Höhe von 700 Metern über dem Meeresspiegel befinden und damit zu den höchstgelegenen Weingütern der Region gehören.

Kuenhof ist besonders bekannt für seine Weißweine, die aus Trauben wie Gewürztraminer, Kerner und Sylvaner hergestellt werden. Das Weingut produziert auch eine Reihe von Rotweinen, darunter Lagrein und Vernatsch. Die Trauben werden alle von Hand geerntet und sortiert, um sicherzustellen, dass nur die besten Früchte für die Weinherstellung verwendet werden.

Das Weingut engagiert sich für eine nachhaltige Landwirtschaft und verwendet biologische und biodynamische Methoden zur Pflege seiner Weinberge. Die Produktion des Weinguts ist begrenzt und es konzentriert sich auf die Herstellung von Weinen, die Ausdruck des Terroirs und der verwendeten Rebsorten sind. Die Weine von Kuenhof werden von Weinkritikern und -liebhabern gleichermaßen hoch geschätzt und zählen zu den besten Weinen der Region.

Filter
Absteigend sortieren

2 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
Filter
Absteigend sortieren

2 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste