Sella Mosca

Sella Mosca

Sella Mosca

Sella Mosca ist ein historisches Weingut in der nordwestlichen Ecke von Sardinien, Italien. Das Weingut wurde 1899 von zwei piemontesischen Geschäftsleuten, Erminio Sella und Edgardo Mosca, gegründet, die vom Klima und der Landschaft der Insel angezogen wurden. Heute ist Sella Mosca mit über 1.600 Hektar Weinbergen eines der größten Weingüter Italiens und bekannt für die Herstellung einer Reihe hochwertiger Weine, darunter Vermentino, Cannonau und Carignano.

Sella Mosca liegt in der Region Alghero auf Sardinien, die für ihr kühles Küstenklima und ihr einzigartiges Terroir bekannt ist, das Böden aus einer Mischung aus Kalkstein, Ton und Sand umfasst. Das Anwesen beherbergt auch eine vielfältige Flora und Fauna, darunter Wildschweine, Füchse und Falken.

Sella Mosca produziert eine Vielzahl von Weinen, von frischen, knackigen Weißweinen bis hin zu vollmundigen Rotweinen. Einer der berühmtesten Weine des Weinguts ist der Terre Bianche Vermentino di Sardegna DOC, ein knackiger, mineralischer Weißwein, der vollständig aus der Vermentino-Traube hergestellt wird. Sella Mosca produziert auch mehrere Rotweine, darunter einen Cannonau di Sardegna DOC, der aus der Cannonau-Traube hergestellt wird und für seinen vollmundigen, reichen Geschmack und seine Noten von reifen Früchten, Gewürzen und Kräutern bekannt ist.

Neben der Weinherstellung beherbergt Sella Mosca auch einen ausgedehnten Olivenhain, der hochwertiges natives Olivenöl extra produziert.

Filter
Absteigend sortieren

5 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
Filter
Absteigend sortieren

5 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste