Alvi's Drift

Alvi's Drift

Alvi's Drift

Alvi ist die Abkürzung für Albertus Viljoen, der offizielle Vorname des Besitzers des südafrikanischen Weinguts Alvi's Drift in Worcester, aber seine Freunde nennen ihn Alvi. Der heutige Alvi ist die dritte Generation, aber es begann mit dem ersten Alvi im Jahr 1928.

Drift

Albertus Viljoen van de Merwe war ein Gentleman Farmer in Worcester, etwa zwei Autostunden von Kapstadt entfernt. Da sein Alfalfa-Anwesen auf beiden Seiten des Breede River liegt, baute er 1928 einen "Drift", Afrikaans für Brücke, um einen leichteren Zugang zu beiden Landstücken zu erhalten. Diese Wasserüberquerung wurde bald im Volksmund „Alvi's Drift“ genannt. Alvi van der Merwe verwendet diesen Namen nun als Hommage an seinen Großvater für die Weine, die sie vermarkten.

Filter
Absteigend sortieren

7 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
Filter
Absteigend sortieren

7 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste