Rhône

Rhône

Rhône: Das Land der Kontraste

Der Rhône ist ein Fluss in Frankreich, der sich von den Alpen bis zur Mittelmeerküste erstreckt. Entlang des Flusses erstreckt sich das Weinbaugebiet Rhône, das eines der größten und vielfältigsten Weinbaugebiete Frankreichs ist.

Die wichtigsten Rebsorten in Rhône

Die wichtigsten Rebsorten in Rhône sind:

  • Syrah: Eine rote Rebsorte, die für ihre Kraft, ihre Struktur und ihre Fruchtigkeit bekannt ist.
  • Grenache: Eine rote Rebsorte, die für ihre Fruchtigkeit und ihre Eleganz bekannt ist.
  • Cabernet Sauvignon: Eine rote Rebsorte, die für ihre Kraft, ihre Struktur und ihre Fruchtigkeit bekannt ist.
  • Marsanne: Eine weiße Rebsorte, die für ihre Fülle und ihre Komplexität bekannt ist.
  • Roussanne: Eine weiße Rebsorte, die für ihre Eleganz und ihre Finesse bekannt ist.

Die Weinbaugebiete in Rhône

Das Weinbaugebiet Rhône ist in zwei Regionen unterteilt:

  • Nord-Rhône: Diese Region ist bekannt für ihre kraftvollen und komplexen Rotweine aus Syrah und Grenache.
  • Süd-Rhône: Diese Region ist bekannt für ihre vielfältigen Weine aus einer Vielzahl von Rebsorten.

Die Qualitätsstufen in Rhône

Die Weine aus Rhône werden in verschiedene Qualitätsstufen eingeteilt:

  • AOC: Die höchste Qualitätsstufe, die für Weine aus dem gesamten Gebiet von Rhône gilt.
  • IGP: Eine niedrigere Qualitätsstufe, die für Weine aus den Weinbaugebieten von Rhône gilt.

Rhône und die Gastronomie

Rhône-Weine sind der perfekte Begleiter für die französische Küche. Die kraftvollen und komplexen Rotweine aus Nord-Rhône harmonieren hervorragend mit Fleisch, Wild und Käse. Die vielfältigen Weine aus Süd-Rhône sind ideal für Fisch, Meeresfrüchte, vegetarische Gerichte und Grillgerichte.

Filter
Absteigend sortieren

Artikel 1-30 von 83

Seite
pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
Filter
Absteigend sortieren

Artikel 1-30 von 83

Seite
pro Seite
Anzeigen als Liste Liste