Coteaux du Layon

Coteaux du Layon

Coteaux du Layon

Coteaux du Layon ist eine Weinbezeichnung in der Region Pays de la Loire im Département Maine-et-Loire in Frankreich. Es ist bekannt für die Herstellung süßer Weißweine, insbesondere der edelsüßen Weine, die aus der Traube Chenin Blanc hergestellt werden. Die Weinberge von Coteaux du Layon liegen auf den Hügeln entlang des Flusses Layon.

Die am meisten gelobten Weine von Coteaux du Layon sind die edelsüßen Weine, bei denen die Trauben von Edelfäule, auch Botrytis genannt, befallen sind. Dieser Pilz führt dazu, dass die Trauben austrocknen, was zu konzentrierten und süßen Weinen führt. Die Weine haben oft komplexe Aromen von Honig, Trockenfrüchten, Aprikosen und Zitrusfrüchten, gepaart mit frischer Säure.

Coteaux du Layon ist vor allem für seine Dessertweine bekannt und gilt als einer der besten Produzenten edler Süßweine im Loiretal. Die Appellation verfügt über mehrere Klassifizierungen, darunter Coteaux du Layon AOC und Coteaux du Layon Premier Cru Chaume AOC.

Diese süßen Weine sind beliebt als Aperitif oder als Beilage zu Desserts und Käse. Coteaux du Layon veranschaulicht die Kunst, mit natürlichen Bedingungen zu arbeiten, um hochwertige Weine mit einzigartigem Charakter zu produzieren.

Filter
Absteigend sortieren

7 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
Filter
Absteigend sortieren

7 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste